Willkommen!

Meine nächsten Lesungen und öffentlichen Auftritte:

 

7. Juni 2019, 19.30 Uhr

KRIMINACHT SCHÄRDING

Wien, August 1918. Italienische Flieger über Wien. Während alle gebannt in den Himmel starren, geschieht in unmittelbarer Nähe des Naschmarktes ein Mord. Oberinspector Joseph Maria Nechyba übernimmt die Ermittlungen, da der Ermordete ein alter Bekannter ist. Im Herbst 1918 naht dann mit Riesenschritten das Ende Österreich-Ungarns. Die militärische Niederlage der Mittelmächte rückt immer näher, die politischen Wirren werden größer, militärische und staatliche Strukturen lösen sich auf. Oberinspector Nechyba ist schließlich höchstpersönlich anwesend, als Kaiser Karl im Schloss Schönbrunn auf jeden Anteil an den Staatsgeschäften verzichtet. Damit ist Österreich-Ungarns Ende besiegelt. Tags darauf wird die Republik Österreich ausgerufen. Inmitten dieses Umsturzes kommt Nechyba schließlich dem Mörder vom Naschmarkt auf die Spur.

Ort:       AMPHITEHATER BEIM KUBINSAAL

             Schlossgasse

             4780 Schärding

 

5. September 2019, 19.00 Uhr

BUCHPRÄSENTATION BEI MORAWA

DER LETZTE NECHYBA-BAND!

Nach dem Abschluss meiner sechsteiligen Romanserie über den Untergang der Donaumonarchie geleite ich Sie in 13 Erzählungen durch das Leben Joseph Maria Nechybas. Erleben Sie den Kult-Ermittler als 13jährigen Knaben, der einem Gespenst in den Maurer Weinbergen nachspürt. Etliche Jahre später ist er als junger Polizeiagent bei der Eröffnung des Wiener Burgtheaters dabei und passt als Leibwächter auf den Prinzen von Wales auf. Bei den Ermittlungen rund um einen toten Morphinisten trifft Nechyba im Jahr 1889 auf einen genervten Sigmund Freud. Fünf Jahre später verhaftet er dann Wilhelm Kerl, den Betreiber des Café Landtmann. Während des 1. Weltkriegs nimmt er den Rigoletto vom Naschmarkt, der inmitten der Viktualien »La donna é mobile ...« erschallen lässt, unter die Lupe.

Joseph Maria Nechyba streift in diesem Band aber nicht nur durch das alte Wien sondern macht auch Ausflüge zur Basilika in Maria Taferl sowie ins oststeirische Schloss Kapfenstein. Erleben Sie eine faszinierende Zeitreise zurück in die Jahre um 1900, die gespickt ist mit packenden, zum Teil tatsächlich vorgefallenen Kriminalfällen.

Ort:       BUCHHANDLUNG MORAWA

             Wollzeile 11

             1010 Wien

 

 

 


zurück